Das Spektrum unserer Tätigkeiten in den Schwerpunktbereichen Medien-, Urheber-, Marken-und Wettbewerbsrecht umfasst außer der Beratung und Vertretung in Fragen des Presse- und Äußerungsrechtes, der Verletzung von Persönlichkeits- oder Urheberrechten auch konzeptionelle Unterstützung, insbesondere im vertragsgestaltenden Bereich.  Neben der Geltendmachung oder Abwehr von Unterlassungs-, Gegendarstellungs- Schadensersatz-, Schmerzensgeld- und anderen in Betracht kommenden Ansprüchen erstellt die Kanzlei Produktions-, Darsteller-, Autorenverträge u.v.a.m. Darüber hinaus entwickeln wir für unsere Mandanten Verwertungsstrategien und Kooperationsmodelle.  Insbesondere im Rahmen der konzeptionellen Beratung sind Rechtsfragen in Bezug auf multimediale Plattformen und Content-Aggregation von entscheidender Bedeutung. Wir beraten unsere Mandanten hierbei im Hinblick auf Verwertungsfragen, Domain-Rechte bis hin zu Rechtsfragen im Zusammenhang mit Online-, Gaming- und mobilfunkgestützten Angeboten ebenso wie zu E-Commerce, Cloud- und IT-Konzepten.  Im liberalisierten Telekommunikationsmarkt bieten wir unseren Mandanten umfassende Beratung in Verfahren vor der Regulierungsbehrde, insbesondere bei der Beantragung von Lizenzen, wie auch im vertragsrechtlichen Bereich. Hier unterstützen wir die von uns vertretenen Telekommunikations- unternehmen im Hinblick auf Interconnect-Verhandlungen und -abschlüsse, die Konzipierung allgemeiner Geschäfts- bedingungen sowie in Bezug auf Kunden-, Kooperations- oder Service-Provider-Verträge.
MEDIA, MARKETING, SPORTS & ENTERTAINMENT
FILM-/FERNSEHN  I
ONLINE-/GAMING  I
MUSIK   I
PRESSE  I
TELEKOMMUNIKATION  I
MARKETING
SPORT  I
VERLAGSRECHT  I
GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ  I
URHEBERRECHT   I
MEDIAINVESTMENT  I
VERTRAGSGESTALTUNG 
DATENSCHUTZRECHT  I
© Copyright 1998-2016 Fischer & Partner Rechtsanwaelte, Cologne
MARKENRECHT  I